6. Start Landesliga 4

Am Sonntag ging es nach Benrath zum vorletzten Spieltag als Tabellenführer, was sich jedoch bald ändern sollte.

Im ersten Spiel des Tages hielt man sich noch an Lokomotiv Stockum mit 30 Pins Vorsprung schadlos und erwartete im zweiten Spiel gegen das Expert Team das es so weitergeht.

Aber falsch gedacht Doris warf eine gute 230er Runde und von uns kam keiner auf Normallniveau.

Das abschließende Freilos vor der Mittagspause wurde dann wieder klar geschlagen 😉

Nach der Mittagspause ging es im gleichen Stil weiter, man gewann knapp gegen Oberberg mit 9 Pins Vorsprung und verlor gegen die Tropics mit 18 Pins Rückstand, also alles recht eng zusammen.

Mit 6 Punkten und 3 Bonuspunkten ist man nun dritter mit drei Punkten Rückstand, wenn man am abschließenden Spieltag in Alsdorf alles gewinnt hat man noch gute Chancen auf den ersten Platz.

Hierzu eine Bitte Karina fällt wahrscheinlich am letzten Spieltag aus (muss aus Berlin anreisen was knapp wird) und wir bräuchten noch jemand der aushelfen kann.

Vermischtes

Alle Bowler meckern über die Bahnverhältnisse nur, wenn nur eine Mannschaft über einen Schnitt von 160 kommt und im eigenen Team bis auf einen alle unter 150 Schnitt Spielen waren die Verhältnisse nicht ganz einfach. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.