Finalplanung VM 2022

Hallo zusammen,

am Sonntag steht nun endlich das Finale der diesjährigen Vereinsmeisterschaft bevor. Während im Doppel und im Mixed nun schon alles vorüber ist, geht es im Einzel und im All-Event noch äußerst heiß her.

Kommen wir einmal zum Tagesablauf:

09:30 Uhr – Zusammenfinden auf der Bowlingbahn
10:00 Uhr – Beginn der zehnminütigen Probewürfe
10:10 Uhr – Eröffnung des Finalstarts – Amerikanische Spielweise – Bahnwechsel nach jeweils 2 Spielen um ein Bahnpaar nach rechts. Bahn 15/16 wechselt auf 7/8.
12:45 Uhr – Beendigung des Finalstarts
ca. 13:30 Uhr – Siegerehrung

Die Küche im Bowl & More wird am Sonntag auf Sparflamme laufen da Jörg und Annett kurzfristig im Urlaub sind. Aus diesem Grund wird nicht wie gewohnt ein Buffet stattfinden können. Stattdessen ist eine begrenzte Auswahl á la Card möglich. Erkundigt euch bitte beim Personal, welche Gerichte für nach der Serie möglich sind. Für alle Teilnehmer die nach Beendigung des Tages mindestens 18 Spiele bei der VM dieses Jahr gespielt haben, ist das Essen kostenlos. Die Rechnung hierfür übernimmt der Verein.

Die Bahnverteilung für Sonntag morgen steht nun auch fest. Kurz zur Erläuterung bevor diese Fragen kommen werden. Gespielt wird nach Platzierung aus dem All-Event.

Bahn 16 – Spieler 1 – Erster Platz All-Event ||| Bahn 16 – Spieler 2 – Letzter Platz All-Event
Bahn 15 – Spieler 1 – Zweiter Platz All-Event ||| Bahn 15 – Spieler 2 – Vorletzter Platz All-Event
und so weiter..

Somit ergibt sich folgende Bahnverteilung:

#Spielerposition 1Spielerposition 2
Bahn 7Jordi PutmanPeter Reinsch
Bahn 8Inge EichhornFrank Kremers
Bahn 9Berti WickerathBernd Herrmann
Bahn 10Birgit SchiffersGünter Soppa
Bahn 11Ruth NeßelrathRalf Kreuzberg
Bahn 12Dieter LützenburgStefan Peters
Bahn 13Stefan HolzknechtHeinz Oberwelland
Bahn 14Ben SchmidtBernd Abels
Bahn 15Michael GordonTimo Dettmann
Bahn 16René PützMirco Buhle
Bahnverteilung

Sollte am Sonntag Morgen ein Bahnpaar aus technischen Gründen nicht bespielbar sein, so rücken alle Bahnen dementsprechend auf. Beispiel: Bahn 13/14 fällt aus. Somit rücken alle Bahnen bis auf Bahn 15/16 von Beginn an ein Bahnpaar nach links. 7/8 spielt dann auf 5/6, 9/10 auf 7/8, 11/12 auf 9/10 und 13/14 dann auf 11/12. 

Ansonsten wenn noch Fragen bestehen sollten, meldet euch gerne bei mir. Sonst auch gern öffentlich in der Gruppe. Dann sind die Fragen vielleicht auch direkt für andere beantwortet. Ich freu mich auf euch!

Lieben Gruß,
René

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.