3. Start Verbandsliga Herren 3

Für den dritten Start durfte unsere 2. Mannschaft den Weg nach Alsdorf antreten. Mit 8 Spiel und 5 Bonuspunkten konnte man beim letzten Start schon ordentlich auftrumpfen. Aber unsere Jungs wollten mehr. 8 Spiel und volle 6 Bonuspunkte gingen hier auf das Konto des BPE Teams.

Es folgt ein Bericht vom Mitglied der zweiten Mannschaft, Günter:

Alsdorf ist immer für eine Überraschung gut. Wir erwarteten einen stumpfen Anlauf, fragten uns jedoch schon beim Einwerfen, ob wir nicht besser Schlittschuhe hätten anziehen sollen.

Dazu mussten wir gleich im ersten Spiel gegen unseren härtesten Kontrahenten BC Ratingen antreten. Am ersten Spieltag verloren wir mit einem Holz, am zweiten gewannen wir mit 5 und im 9. Frame sah es dann auch nicht besonders vielversprechend aus. Aber ein Double gleich zu Beginn des 10. und ein super Finish von Mario reichten um mit einem Pin die Punkte doch noch zu holen.

Unser nächster Gegner war dann der Tabellenführer aus Langenfeld, der auch gleich gut vorlegte, im Laufe des Spiels dann aber unerwartet Frames offen ließ, sodass wir aufschließen und letztendlich einen sicheren Sieg einfahren konnten.

Gegen Mönchengladbach lief es ähnlich und gegen Benrath konnten wir nach der Pause sogar deutlich gewinnen.


Was dann passierte, lässt sich aber nicht erklären. Selbst die einfachsten Räumer missglückten reihenweise und gepaart mit ein paar Splits mussten wir die letzten Punkte dann doch abgeben. Zum Glück konnten wir aber noch knapp die meisten Gesamtpins sichern, sodass wir als Tagessieger den Abstand zum Tabellenführer ein gutes Stück verkürzen konnten.

Hoffen wir mal, dass wir dies beim nächsten Start in Benrath wiederholen können.
Euer Günter

Einzelergebnisse VBL 3 – Start 3
Tagestabelle VBL 3 – Start 3
Saisontabelle VBL 3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.